Komplexität in den Griff bekommen

Ihre Organisation steht vor der Herausforderung, betrieblich notwendige Trennungsmaßnahmen verantwortungsvoll und sozial verträglich umzusetzen? Ihr Unternehmen möchte die Komplexität dieser Situation möglichst einvernehmlich unter Berücksichtigung der Bedürfnisse aller Beteiligten in den Griff bekommen?

Dann lassen Sie sich durch das Institut zur Entwicklung beruflicher Perspektiven beraten. So profitieren Sie von unseren langjährigen Erfahrungen im erfolgreichen Trennungsmanagement in Unternehmen aller Wirtschaftsbereiche.

Wir wissen, wie wichtig die Berücksichtigung der Unternehmenskultur bei strukturellen Veränderungen ist. Sie ist die Basis für das Vorgehen, das wir mit allen Verantwortlichen im Unternehmen gemeinsam erarbeiten. Ihr Konzept zum Trennungsmanagement wird neben einer klaren Zielsetzung insbesondere eindeutige Prozesse umfassen, ein gut durchdachtes Kommunikationskonzept, die Integration aller am Prozess beteiligten Parteien (HR, Betriebsrat, Management) und nicht zuletzt klar definierte Steuerungsmöglichkeiten.

Wir – das Institut zur Entwicklung beruflicher Perspektiven – unterstützen nicht nur beim Aufsetzen Ihrer Trennungsstrategie, sondern begleiten auch die operative Umsetzung, damit Ihr Steuerungsaufwand im Rahmen bleibt.