Geförderte Outplacementberatung

Dieser Begriff kommt aus dem Sozialgesetzbuch und bezeichnet eine Outplacementberatung, die während der Restlaufzeit eines Arbeitsvertrages durchgeführt und von der Bundesagentur für Arbeit gefördert wird.

Während der Beratung in der Transferagentur sind Sie in aller Regel weiterhin für Ihren alten Arbeitgeber tätig.